8
 
 
 
7
 
3
 
1
 
9
 
0
 
0
 
0
0
1
8
2
5
 
 
 
 
< suche >
< contact >
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken:

Frage:"Wie lerne ich hacken?"
Antwort: "Lies das Hacker-werden-HOWTO ."
Frage: "Aach, ich bin zu faul zum lesen / lernen, wie werde ich ein Script-Kiddy?"
Antwort: "Hm, ich glaube ich kann Dir helfen, aber für die Informationsverarbeitung bist Du ganz alleine verantwortlich."

Als erstes, ähnlich wie beim Hacker-werden, brauchst Du Li(g)nux und einen Internetanschluss.
Wenn Du immer noch Windows benutzt kannst Du Dir ganz einfach bei S.u.S.E. GmBH online eine Distribution bestellen. Installiere es, richte Deinen PPP-Zugang mit YaST ein. Erst dann, aber auch nur dann kannst Du weiterlesen.

-=-=-=-=- t0p s3kr3t 0nly l1nux k1ddyZ c4n r3ad bel0w th1z l1n3 -=-=-=-=-

/* top secret hamstuh encryption */

JLKADJFLK;ASDFJLKSA;DJFLASK;DFJSLAKFJLAKSDFJLASKFJDLSKDJF

* t00lZ *
 exploit code
 named remote expliot code
 imap remote exploit codes
 wu-ftpd remote exploit code
 Sekurity Scanner. SSCAN by JSBACH
 listen remote exploit code
 q-pop remote exploit code
 ICQ bomber & flooder source code
 Denial Of Service code
 BitchX
 BitchX War Scriptz
* t00lZ EOF *

Um einen möglichst großen Schaden mit den oben genannten t00lZ anzurichten, musst Du zuerst herausfinden wie und wieso sie funktionieren.
Jetzt bist Du besser als der Rest, denn Du kannst ihre Windows-Kisten mit teardrop einfrieren oder mit ADMmountd in ihre 313373 red hat Boxen einbrechen.

Zuerst musst Du laufen lernen. D.h. Du musst Dich auf Deinem Computer auskennen. Wenn Du von einer LInux Box aus "hackst", lerne dies Befehle:
  • mkdir = erzeugt ein Verzeichnis
  • mv = verschieben oder umbennenen
  • cp = kopieren
  • rm = löschen
  • id = zeigt Dir an wer du bist
  • w = zeigt die an, wer eingeloggt ist
  • tail -f = zeigt Dir Text an, der zu einer Datei hinzugefügt wird
  • cd = wechselt ein Verzeichnis

Mit dieser kleinen Einführung sollte es Dir nun leichter fallen.

Tip: erstelle ein Verzeichnis ".supergeheim" in deinem Home-Vereichnis.
Der "." versteckt es vor einem ls.

noch ein Tip: Verstaue Deinen ganzen "hacker" kram im .supergeheim Verzeichnis,und halte stets Ordnung, daß erleichtert Dir die Arbeit wenn Du erst mal viele "r00t shellZ" (an "r00t shellZ" mißt man die Fähigkeit in der Szene)

Das wars, sonst gibt es keine Regeln für ein Script Kiddy.

Ich will...

  • jetzt hacken.
  • IRCen und noch etwas mehr lernen
  • doch lieber ein echter Hacker mit Moral und Ethik werden

Wenn Du 1. gesagt hättest, dann hast Du die richtige sKr1PtZ-KiddY Mentalität, ich werde Dich nicht länger mit unwichtigen Einzelheiten aufhalten.
Laß uns über Einbrüche in Computersysteme reden...

Wenn Du einfach nur IRGEND EINEN Computer knacken willst, lasse Deinen Scanner laufen, entscheide anhand Deines logfiles welcher Computer am einfachsten zu hacken ist.

Wenn Du SSCAN (tm) benutzte, scanne einfach mal Deinen lokalen ISP,

z.B.

haxor@lignux# ./sscan localisp.de/24 >> hot.list &
Nach dem Scan kannst Du Dir mit Deinem Lieblingseditor [PICO@#%] oder mit less die Datei angucken. Suche nach "mountd/imap/or named overflowable", alternativ kannst Du auch mit dem QScan nach unsicheren POP3-Servern suchen.
Irgendwann wird es dann soweit sein, dann steht Dein großer Tag bevor, Du hast tatsächlich einen "hackable" Server gefunde:

haxor@lignux# gcc -o rotshb rotshb.c && ./rotshb server.com 4 1
haxor@lignux# gcc -o mountd ADMmountd.c && ./mountd server.com
haxor@lignux# gcc -o imapk1ller imapexploit.c && ./imapk1ller host.com offset
haxor@lignux# gcc -o qpush qpush.c && ./qpush server.com
       

Wenn alles planmäßig geklappt hat, dann bist du jetzt r00t.
Du spürst eventuell ein seltsames Gefühl, eine Art Aufregung, die Motivation die Tat zu wiederholen.

Wenn Du erst einmal root Rechte auf einem fremden Server hast fängt das Script Kiddy leben erst richtig an...

Bitte? Ja, ich weiß, Du wolltest nicht lernen, als Script Kiddy muß Du auch kein HTML können
Script Kiddies ändern HTML aus diversen Gründen. Je seriöser Script Kiddys wirken möchten, desto lustiger ist der Hack. Ich habe schon viele Sachen gesehen, von Kiddies, denen die Suppe in der Schule nicht schmeckt bis hin zu Meinungen über die Regierungen, was ihnen so eben durch ihren kleinen Geist schwirrte.
root@hackedbox# find / -name index.html
 /usr/local/httpd/htdocs/index.html
root@hackedbox# rm -rf /usr/local/httpd/htdocs/*
root@hackedbox# echo " i own you " > /usr/local/httpd/htdocs/index.html
Jetzt hast Du die erste Webseite geändert, geh ins IRC und prahle mit Deinem Wissen und Können. Das ist ein wichtiger Bestandteil Deines Script Kiddy Daseins.

Starte BitchX und lade Dein War Script [ Civic.bx ], mit
/server irc.stealth.net
und
/join #hacker.de
landest Du im Channel hacker.de im IRCNet, Deinem Forum.
Paste ein paar mal die URL Deiner gehackten Seite, falls jemand etwas negatives sagt, pöbel zurü " 5hu7 Up B17ch 1 0wN U " und demonstriere ihnen Deine Macht mittels /teardrop, einem DoS-t00l aus Deinem War Script.
Jetzt bist Du ein "super er33t script kiddy", Dein Namen kennt man vielleicht sogar schon im Untergrund und JP von AntiOnline.com will Dich interviewen, weil Du den ersten jüdischen Linux Server gehackt hast ... der Papst redet von Dir als dem Antichrist und dem bösen h4X0R ... JP erkennt seine Chance Dich auszubeuten und scheffelt mit Deinem jugendlichen Leichtsinn ein Vermögen...

  • Dein Ego ist jetzt gröer als Dein IQ
  • Du weißt wie man einen Server r00tet
  • Du hast gelernt andere IRCer zu D.o.S.n
  • Du bist zufrieden
  • Du bist clever
  • Du glaubst Du bist GOTT
  • kleinere Möchtegern-Script-Kiddies bewundern Dich
=> Du befindest Dich auf dem Klimax Deines Script Kiddy Lebens...

bleibt nur noch eine Sache übrig:
nimm Deine ICQ flooders / bombers und bestrafe einfach jeden auf Deiner ICQ Liste
Jetzt endlich bist Du endlich ein Script Kiddy ... genieße Dein Leben voller Dummheit...

In knapp einem Jahr wirst Du erkennen, dass dein Leben als Script Kiddy langweilig wird...
Du hast ein bisschen Linux gelernt, sowie in einem kleinen Ort mit nur einer Straße.
Dein Traum war es, einfach nur zu computern, aber das letzte Jahr war reine Zeitverschwendung, Dein Teenager Ego aufzupolieren und arme kleine Webserver zu quälen, ohne jeglichen Grund ausser dem Kick des Hackens. So.

So machen es richtige Hacker
von r0b0TN1k basierend auf einem Text von DrHamstuh

by CCCC 2002-09-12