8
 
 
 
7
 
3
 
1
 
9
 
0
 
0
 
0
0
1
8
2
5
 
 
 
 
< suche >
< contact >
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken:
"The world is parallel." (Joe Armstrong) Mit diesem Gedanken im Hintergrund wurde die Programmiersprache Erlang entwickelt.Ursprünglich zum Entwickeln von Telekommunikationsanwendungen sind deren Anforderungen - Fehlertoleranz, Verteiltheit und Nebenläufigkeit (Concurrency) - inzwischen auch für andere Problemlösungen einsetzbar.

Das OpenChaos im Februar beschäftigt sich mit der funktionalen Sprache Erlang.
Gleichzeitig ablaufende Prozesse der realen Welt können konzeptionell auf Erlang übertragen werden, ohne dabei den Überblick zu verlieren.
Nach einer kurzen Einführung in die Syntax und grundlegende Ideen der prozessorientierten Programmierung werden einige Beispiele zeigen, wie mächtig Erlang als Werkzeug eingesetzt werden kann. Obwohl der Vortrag den ein oder anderen Quellcode offenbart, ist es nicht notwendig, tiefgreifende Kenntnisse der funktionalen Programmierung mitzubringen.

Das OpenChaos findet am Donnerstag den 28. Februar 2008 in den Räumlichkeiten des Chaos Computer Club Cologne statt. Beginn ist 20:00 Uhr. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für Diskussionen.


by bef 2008-02-22T12:00:00+01:00