8
 
 
 
7
 
3
 
1
 
9
 
0
 
0
 
0
0
1
8
2
5
 
 
 
 
< suche >
< contact >
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken:
Ein Erfahrungsbericht über die technischen Möglichkeiten und die Umsetzung, um die schnellsten aktiven Datenleitungen im laufenden Betrieb zu überwachen.

Im Netzwerk-Core-Bereich sind 10GbE-Leitungen Stand der Dinge. Zum Betrieb dieser Verbindungen ist eine Überwachung (Monitoring) notwendig. Die eingesetzten FPGA-basierten Geräte bieten eine Vielzahl an Filtern, die über den ursprünglichen Einsatzzweck des Monitoring hinausgehen und Möglichkeiten zur Deep-Packet-Inspection bieten. Das Abfangen von einzelnen Streams, Paketen oder gar E-Mails aus der Flut von Daten stellt kein Problem dar.

Anhand von Produkten diverser Hersteller wird gezeigt, welche Möglichkeiten diese bieten und wo aktuell die Grenzen sind. Ein Erfahrungsbericht geht auf die Anwendung bei verschiedenen internationalen Providern ein.

Das OpenChaos findet am Donnerstag den 25. Juni 2009 um 20 Uhr im C4-Labor statt.


by pylon 2009-06-20T18:00:00+02:00