8
 
 
 
7
 
3
 
1
 
9
 
0
 
0
 
0
0
1
8
2
5
 
 
 
 
< suche >
< contact >
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken:
In unserem regulären OpenChaos für den Januar werden wir das Thema “Datenanalyse” behandeln. Insbesondere geht es darum, wie die Daten von den Leitungen zu den Analysegeräten kommen.

Seit mehreren Jahren werden die Datenleitungen immer breitbandiger, sodass der alte Ansatz der Datenanalyse, erstmal alles wegzuspeichern und später auszuwerten nicht mehr durchführbar ist. In diesem OpenChaos soll es im ersten Teil darum gehen, wie die Daten von den Leitungen zu den Analysegeräte gelangen. Der zweite Teil stellt moderne Geräte des “Data Mediation Layer” vor, die die Daten vorverarbeiten können, um die Last von den Analysegeräten zu nehmen. Ebenso werden Beispiele gezeigt, um trotz abgesagter Vorratsdatenspeicherung eine konkrete Analyse von Benutzern in Realzeit durchzuführen. Der letzte Teil behandelt die Sicherheit dieser “Data Mediation Layer” Geräte.

Der Referent Lars Weiler (mail) ist Mitglied im Chaos Computer Club Cologne und hat sich die letzten Jahre bei einer Kölner IT-Firma ausführlich mit dem Thema beschäftigt.

Das OpenChaos findet am Donnerstag, den 27. Januar 2011 in den Räumlichkeiten des Chaos Computer Club Cologne statt. Beginn ist, wie gewohnt, 20:00 Uhr. Ihr seid herzlich eingeladen!


by Pylon 2011-01-27T20:00:00+01:00