8
 
 
 
7
 
3
 
1
 
9
 
0
 
0
 
0
0
1
8
2
5
 
 
 
 
< suche >
< contact >
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken:
Dieser Workshop soll Einblick in die Funktionsweise und Ausblick über die Leistungsfähigkeit von Jabber gleichzeitig sein. Update

Jabber (XMPP) ist der neue Stern am Himmel der Instant Messaging Protokolle und hat wenn es nach der entsprechenden Workgroup der IETF geht bald den gleichen Status wie zb. HTTP.

Begonnen wird mit einer Einführung in Architektur des Jabber-Netzes (XML Streams, Jabber Identities, asynchrones Design, dynamisches Netz, Philosphie, ...) im Vergleich zu anderen Instant Messenging Protokollen (ICQ, AIM, etc.)

Anschliessend steigen wir in den Aufbau einer Jabber-Verbindung ein und schauen uns die Basiselemente an (<presence/>, <iq/>, <message/>) sowie das Konzept der Transports in andere Netze und stellen einen von vielen Jabber Clients vor: Telnet.

Weiterhin wird auf Jabber als P2A (Peer to Application) und A2A (Application to Application) am Beispiel einer SMS-Weiterleitung für Nachrichten die ein User bekommt während er offline ist.

Zum Schluss bleibt noch Raum für Fragen, Diskussionen und Projektideen (zb. ein verteiltes nahezu Echtzeit Server-Monitoring-System auf Basis von Jabber.)

Beginn ist wie immer um 20 Uhr im Chaoslabor in der Vogelsanger Str. 286


by fd0 2004-04-15