Wir stellen aufgrund der COVID-19-Situation Face-Shields für Krankenhäuser her. Hier erfahrt ihr Details und wie ihr helfen könnt.

OpenChaos am Donnerstag, 27. Februar: An introduction to live audiovisual performing arts using vvvv

Blausand zeigt in diesem OpenChaos, wie er mit vvvv Kunst auf Computern erzeugt.

Im Windschatten der Computerspieleindustrie, die auf immer schnellerer Hardware immer realistischere Grafik für die Gamer gebracht hat, haben auch die Kreativen neue Werkzeuge entwickelt. Neben höchst komplexer Spezialsoftware für Modellierung, Animation und Broadcast gibt es inzwischen ausgereifte Lösungen, die universell konzipiert sind und bei denen Interaktivität, Konnektivität, rapid prototyping und didaktische Anwendung im Vordergrund stehen.

Nach einem kurzen systematischen Überblick sehen wir, wie mit der visuellen Programmiersprache vvvv die moderne Grafik-Pipeline beherrscht werden kann und wie man dies performant an verschiedene Signalquellen bindet. Dazu gehören neben Tastatur und Maus, MIDI, Ton und Bild auch speziell das UDP-basierte Protokoll Open Sound Control. Abschließend driften wir ins Praktische und schalten in den Vollbildmodus :)

https://vvvv.org/ http://opensoundcontrol.org/ http://oktoskop.com/ http://kalypso.rocks/

Das OpenChaos findet am Donnerstag, den 27. Februar, in den Räumen des Chaos Computer Club Cologne statt. Beginn ist, wie immer, um 20:00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch!

by snoopy 2020-02-27T15:23:00+01:00
Der Clubstatus wird geladen...
Der Club ist offen:
It's a secret to everybody.
Der Club ist geschlossen:
[...] even the word "hopeless" has "hope" in it. Plus, if you rearrange the letters it spells "peeslosh".
Der Clubstatus konnte nicht geladen werden.
content
Kontakt
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
IRC: #cccc auf freenode (Web)
#cccc auf hackint (Web)
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Newsletter
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken.