Ungefiltertes Netz aus dem Keller der NRW-Domain

Während alle Provider in NRW gezwungen werden ihre DNS-Infrastruktur zur Netzzensur zu benutzen, hilft ein kleiner Server unter der NRW-Domain dabei diese Sperren zu umgehen.

Während Herr Büssow fleißig durch NRW zieht, und DNS-Sperren bei den Nordrhein Westphälischen Internet Providern verordnet, vergisst der gute Mann offenbar seinen eigenen Keller reinzuhalten.
Unter seiner eigenen Domain sind wohl einige DNS-Server vergessen worden. Der DNS-Server nic.netzagentur.nrw.de (131.220.4.1) liefert weiterhin brav IP-Adressen Illegaler Webseiten zurück.
Immerhin hat der Herr sich schon unzufrieden geäußert, dass der CCC eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Umgehung der DNS-Sperre veröffentlicht hat. Und nun sogar unter Verwendung eines DNS-Servers unter der NRW-Domaine.
Na, Herr Büssow ... da müssen wir dann wohl noch einmal gründlicher saubermachen !
Macht man sich da nicht Strafbar wegen Hilfestellung zur Verbreitung illegaler Inhalte..?

by iscs 2003-05-10
Der Clubstatus wird geladen...
Der Club ist offen.
Der Club ist geschlossen.
Der Clubstatus konnte nicht geladen werden.
content
Kontakt
Direkter Draht: mail@koeln.ccc.de
IRC: #cccc auf freenode (Web)
#cccc auf hackint (Web)
(Bei Anfragen bitte ERST das F.A.Q. lesen.)
Newsletter
Oder immer up-to-date mit unserem Newsletter. Einfach Email-Adresse eintragen und abschicken.